Workshop April 2022

Das ist ja nicht zu fassen – da ist mir der Beitrag zum aktuellen Workshop ja wohl glatt irgendwie durchgeflutscht? Ok, ich habe die eine oder andere Ausrede parat: Mein Zeitmanagement war mies, hier war ständig jemand in Quarantäne und – ja, verdammt! – die zehnte Ausgabe des Kreativsüchtig Magazins musste DRINGEND in den Druck! (Ist sie jetzt auch seit letzter Woche und ich freue mich wie doof…)

Und der nächste Workshop geht ja in einer Woche auch schon online… Aber egal, deshalb mag ich jetzt und hier trotzdem nochmal ein paar Bilder zeigen, denn ich mag dieses Album so gern!

Letztes Jahr habe ich bei unserer großen Keller-Aufräum-Aktion einen Tischkalender wiedergefunden, den wir damals den Großeltern zum ersten Weihnachtsfest mit den Zwillingen geschenkt hatten. Das Besondere für mich daran: ich habe aus dieser Zeit nur eine Handvoll Bilder von meinen Kindern, weil ein Festplattencrash leider für maximale Zerstörung gesorgt hatte und natürlich hatte ich in den ersten Monaten als Dreifachmama für alles Mögliche Zeit, aber nicht für so profane Dinge wie Datensicherungen… Lesson learned…

Das war auch vor Pauls Unfall, Bilder also aus einer Zeit, als das Leben noch echt in Ordnung war. Also nicht, daß es heute nicht in Ordnung war, aber die naiv-optimistische heile Weltsicht von damals hat natürlich ein paar Kratzer bekommen. Umso wertvoller sind diese Erinnerungen.

Im Inneren des Albums habe ich mal wieder mit dem Fusetool gespielt! Eines der Werkzeuge, die man irgendwann mal soooo dringend brauchte. ;-) Also natürlich sind solche Spezialwerkzeuge kein Must-have um den Kurs machen zu können, aber einige habe ich damit tatsächlich inspirieren können. Voll cool.

Auch, wenn ich ja nie eine von den Müttern war, die beim Anblick von Babys komplett ausrasten müssen (ja, auch bei meinen eigenen nicht immer…) – aber süß waren sie ja schon. :-) Vor allem, wenn ich mir diese pubertierenden Halbstarken heute so ansehe. Wo ist die Zeit geblieben?

Und auch der Große war irgendwie noch ganz schön klein… jetzt macht er gerade Abitur! Verrückt. Und schön. Leben eben. Ich mag das.

Was für ein unbezahlbarer Schatz! Und einer der Bastelmomente, in denen ich genau wusste, warum Scrapbooking einfach das tollste Hobby für mich ist.

Vielleicht habt Ihr ja heute auch noch etwas Zeit für ein paar kreative Momente? Oder Ihr seid draußen und sammelt nebenbei ein wenig Material für neue Projekte? (Ich würde auch gerne, aber mein Heuschnupfen bringt mich gerade um!)

Was auch immer auf Eurem Plan steht – macht es Euch schön!

Kreativsüchtig

2 Kommentare

  1. Nadine Schleussner Antworten

    Hallöchen. Ich habe für 1 Jahr die Album Workshop gekauft, aber wie komme ich daran um es zu öffnen und zu nutzen??

    • Mel Autor des BeitragsAntworten

      Huhu Nadine, die Links zum aktuellen Kurs bekommst Du zum Monatsersten per Mail. Sollte die mal im Spam versickern oder Ähnliches, kannst Du natürlich auch auf meine Seite bei Steady gehen und darüber die Links anklicken, sobald Du Dich mit Deinem Account angemeldet hast. Liebe Grüße, Mel

Ich freue mich immer über ein paar liebe Worte von Dir!