Minibook aus Kapa Platten

Minialbum schnell und einfach

Werbung

Kapa Platten kennen bestimmt einige von Euch aus dem Modellbau Bereich. Oder die Tortenbäcker unter Euch kennen sie als Cakeboards oder Zwischenplatten für Kuchenkunstwerke. Aber wußtet Ihr auch, daß sie großartigster Rohstoff für Minialben sind?

Für unseren Crop in den Mai hat uns die Firma Modulor mit Kapa Platten für den Minibook Workshop versorgt. Für die, die solche Platten noch nicht in der Hand hatten: Kapa besteht aus festem Schaum und ist besonders leicht. Die Platten gibt es in allen Möglichen Dicken mit verschiedensten Beschichtungen, wie beispielsweise Papier, Folie oder, wie in unserem Fall, einer Klebeschicht.

Kapa Platte selbstklebend

Mit 5mm Stärke waren unsere Platten für Scrapperverhältnisse schon ziemlich dick, aber das Material läßt sich mit einem Cutter total leicht schneiden.

Kapa Platten schneiden

Die selbstklebende Variante war für den Workshop natürlich großes Kino, weil man diese Platten unheimlich schnell für ein Album beziehen kann. Beim Crop haben wir dafür eine Tapete mit Holzstruktur verwendet, aber der Kleber haftet gut genug, um auch andere Materialien zu verarbeiten, wie beispielsweise ihn hier:

Minialbum Buchdeckel mit Jeansstoff

Für dieses Album habe ich eine ausgediente Kinderbüx aus dem Schrank geholt, die eh schon seit einem halben Jahr aussortiert gehörte – warum wachsen die eigentlich immer so schnell?? – und mit dem Jeansstoff ratzfatz die Buchdeckel bezogen.

Zum Lochen habe ich hier die Crop a Dile Big Bite bemühen müssen, mit der kleinen kam ich da nicht mehr weiter. Zu dick die ganze Geschichte… :-)

Minialbum mit Jeansbezug

Innen habe ich ganz einfache Cardstockseiten eingebunden und Fotos von den Jungs eingeklebt, ohne großartiges Schnickeldi. Minimalist embellishment sozusagen.

Minialbum für Kinderfotos

Und so sieht das fertige Album aus:

Album für Jungs

Sticker von Crate Paper

Sticker Cool Kid von Crate Paper

DIY Fotoalbum aus Kapa Platten

Einfaches Minibook

Die selbstklebenden Kapa Platten findet Ihr bei Modulor hier im Shop.

Hach, die Welt braucht einfach mehr Minis. Oder?

Kreativsüchtig