Cutfile-Crew #12 | Infusible Ink

Cricut Infusible Ink

Werbung

Und schwups – ist schon wieder ein Monat rum. Dabei war doch gerade erst Cutfile-Mädels-Tag? Dieses Zeit-Ding wieder… Man munkelt, da hat eine neue Ausgabe eines gewissen Magazins in den letzten Wochen so viel Aufmerksamkeit gewollt, da ist alles Andere einfach nebenher geflossen. ABER!

Aber es ist also schon wieder Cutfile-Crew Tag. Für alle, die nicht wissen, was es damit auf sich hat: Zu jedem letzten Sonntag im Monat nimmt sich eine Horde scrapverrückter Weiber eine Plotterdatei vor um damit zu arbeiten. Regeln gibt es weiter keine, außer, daß wir alle dasselbe Cutfile benutzen. Es ist so spannend zu sehen, was immer dabei heraus kommt!

Diesmal haben wir wieder ein tolles Freebie von Paige verwendet (ihre coole FB Gruppe findet Ihr hier) und ich habe direkt mal beschlossen, KEIN Minialbum damit zu fabrizieren. ;-) Stattdessen habe ich mich mit den Infusible Ink Sheets und Stiften ausgetobt. Die durfte ich nämlich für die letzte Ausgabe unserer Zeitschrift ausprobieren und die sind sooooo toll.

Cricut Infusible Ink Stifte

Zuerst habe ich den Plotter das Fahrrad Cutfile mit einem schwarzen Infusible Ink Stift auf Papier für Laserdrucker zeichnen lassen.

Cricut Maker Stift

Cricut Design Space

Cricut Infusible Ink Pen

Da hier natürlich nur die Outines angezeichnet werden, habe ich dann ein wenig meditatives Anmalen praktiziert (ok, nicht ganz so meditativ – ich bin bei sowas eher kurz vorm Schreien, aber was muss, das muss…) und das Fahrrad gänzlich schwarz gefärbt.

Cutfile Paige

Zusätzlich habe ich noch einen Spruch schreiben lassen. Spiegeln nicht vergessen!

Aus einem Infusible Ink Bogen habe ich einen Kreis für den Hintergrund ausgeschnitten:

Infusible Ink Sheet

Infusible Ink entgittern

Die Sheets sehen erstmal ziemlich blass aus. Zum Auflegen auf die Schneidematte benutzt mal am besten einen Brayer, denn die Farbschicht mag nicht so gerne mit den Händen betatscht werden. Das Entgittern geht mit diesem Material sehr einfach, auch bei filigranen Formen.

Next Step: Aufbügeln. Bitte entschuldigt die grottigen Fotos, in der Küche ist es am Nachmittag nicht so hell, aber der Tisch dort ist zum Bügeln einfach großartig.

Easy Press

Die Temperaturen und Bügelzeiten für die verschiedensten Materialien findet Ihr unter “Heat Guide” auf der Cricut Seite.

Und dann ab dafür!

Infusible Ink

Infusible Ink Pens

Infusible Ink T-Shirt

Und zum Schluss noch ein bißchen Glitzer drauf. Denn Glitzer schadet nie!

Strass

Und fertig ist mein Shirt.

Cricut Infusible Ink

Auch wenn ich beim Aufbügeln des Fahrrads vergessen habe, ein Schutzpapier aufzulegen und der Schriftzug ein bißchen gelitten hat… *flöt* …ich mag mein Shirt.

Und nun bin ich wieder mega gespannt, was die anderen Mädels mit dem Cutfile so angestellt haben. Diesmal haben nicht alle mitgemacht, aber schaut trotzdem mal vorbei:

Melanie Wensky

Krissi

Melanie Funke

Gardy

Tamara

Alexandra

Nicola

Annette

Und folgt doch einfach bei Insta unserem Hashtag #cutfilecrew, dann verpasst Ihr nix!

Habt ein tolles Restwochenende!

Kreativsüchtig

Ich freue mich immer über ein paar liebe Worte von Dir!