Cricut Mug Press: Motive mit Infusible Ink Stiften colorieren

{ Werbung }

Vorweihnachtszeit ist Glühweinzeit. Ok, ich bin eher die Punsch-Fraktion, aber Ihr wisst schon, was ich meine… Und da es ja aktuell so aussieht, als würden wir unseren Punsch auch in diesem Jahr eher in kuschelig kleiner Runde zu Hause genießen, musste mal der passende Becher her.

Und bevor jetzt jemand anfängt, hier virtuell Eier zu schmeißen – denn ganz ehrlich, was da aktuell an Kommentaren bei Facebook und Co fliegt, finde ich so unfassbar unterirdisch – das hier ist ein Bastelblog. Ich möchte hier keine Diskussionen über vermeintliche Entbehrungen und das Leid der Schausteller. Ja, die Welt ist ein schlimmer Ort, aber dieses kleine Stückchen Netz ist meins und hier geht es um Kreativität.

Tschuldigung, das musste grad mal raus. Und daß ich jetzt einen “Follower” weniger habe, kann ich an dieser Stelle sehr gut verkraften. ;-) Also, kommen wir zum Kreativen.

Cricut Infusible Ink Pens

Für das aktuelle Kreativsüchtig Magazin durfte ich die Tassenpresse von Cricut ausprobieren, die Mug Press. Hach! Ich mag das Maschinchen… Mit den Infusible Ink Sheets und dem Plotter lassen sich damit im Handumdrehen tolle Becher mit professionellem Finish gestalten.

Aber auch die Infusible Ink Stifte kann man toll dafür benutzen und sogar Motive colorieren. Ich könnt ja direkt schon wieder!

Das Motiv habe ich mit dem Maker zeichnen lassen.

Infusible Ink colorieren

Die feinen Stifte sind natürlich nicht total ideal dafür, große Flächen auszumalen. Sie sind eben eigentlich zum Schreiben und Zeichnen mit dem Gerät gedacht. Heißt aber ja nicht, daß es nicht geht…

Infusible Ink zeichnen

Als Untergrund für das Arbeiten mit den Stiften benötigt man Laserkopierpapier. Das ist zu einen ziemlich heißfest, aber vor allem ist es beschichtet, so daß die Tinte aus den Stiften nicht so sehr einsickert und gut auf den Becher transferiert werden kann.

Infusible Ink Mug Press

Ich verwende gerne Papier mit einem etwas höheren Gewicht, so 160g und mehr, für solche Sachen, denn es lässt sich mit dem Plotter super schneiden, knüllt nicht, reißt nicht und bei der Verwendung mit der Mug Press ist auch noch zu erwähnen, daß nicht so viel Farbe beim Pressen durchschlägt.

Cricut Mug Press Project

Ist der Weihnachts-Flamingo nicht zuckersüß? Als ich den gesehen habe, MUSSTE ich den einfach benutzen. <3

Cricut Mug Press

Die Presse tut ihre Magie in ein paar Minuten und…

Weihnachtstasse Mug Press

…fertig ist mein Glühweinbecher! Will sagen, Punsch. Punsch! :-D

Das ganze gibt es auch nochmal als Video.

Macht es Euch gemütlich!

Kreativsüchtig

 

Ich freue mich immer über ein paar liebe Worte von Dir!