Evis Abschiedscrop ( Minialbum )

Minialbum mit Schraubbindung

Werbung

“Was ist eigentlich ein Crop?” werde ich regelmäßig wieder gefragt. Wenn man es schön klingend beantworten will, könnte man sagen, daß es sich dabei um ein Treffen von Scrapbookern handelt, bei dem jeder an seinen Werken arbeitet und man sich kreativ austauscht. Aber wenn ich ganz ehrlich bin, ist es bei uns oft doch eher so, daß da ein Rudel Bastelweiber aufeinander trifft, die ihre Zeit damit verdödeln zu gackern, zu schlemmen und wenn alles gut läuft, fällt nebenbei auch mal ne Karte ab, von dem viel zu vielen Zeugs, das wieder mitgeschleppt wurde. Und sollte es dazu noch irgendeine Möglichkeit geben Dinge käuflich zu erwerben, rasten alle aus… :-)

Was aber nicht zu leugnen ist, ist dass bei diesen Zusammenkünften wundervolle Bekanntschaften und sogar feste Freundschaften entstehen, denn dieses großartige gemeinsame Hobby verbindet einfach! Ich kann mir jedenfalls überhaupt nicht mehr vorstellen, wie ich sein konnte, ohne endlich Menschen getroffen zu haben, die VERSTEHEN können, daß es eben einen Unterschied macht, ob ein Papier hell- oder ganzhellorange ist.

Das Muster-Minialbum für den letzten Workshop habe ich mit Bildern von genau so einem (kleinen aber feinen) Treffen gefüllt:

Minialbum mit Buchschrauben

Ich bin ja immer ein bißchen aufgeregt, wenn es darum geht Materialien für einen Kurs zusammen zu stellen. Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Das Kit sah so aus:

Workshop Kit Scrapbooking

Die tollen kupferfarbenen Buchschrauben hat uns die Firma Sprintis zur Verfügung gestellt. Sind die nicht superschön? Die Alphas hat der Plotter für uns aus Vinyl geschnitten. Ich finde ja, dass es immer schwer ist, Buchstabensticker in einer mittleren Größe zu bekommen, deshalb habe ich das einfach selbst gemacht – so passt auch farblich alles gut zusammen.

Für ausgestanzte Dekorationen konnten wir bronzig glänzendes SnapPap verwenden. Das eignet sich auch ganz hervorragend für filigranere Dies und wirkt superedel!

Wie ein Crop aussehen kann, wenn alles etwas größer aufgezogen wird, könnt Ihr hier nachlesen. Und nein, der Termin für den nächsten Crop in den Mai steht noch nicht fest, Ihr habt nix verpasst… *lach* Kommt aber bald. Versprochen!

Kreativsüchtig

 

4 Kommentare

  1. Nadine Köppen Antworten

    Ich finde das Album toll. Ich bin bei den Vorbereitungen für ein Album 12×12″ mit Buchschrauben und überlege, ob eine Falz reicht, um ordentlich blättern zu können.

    • Mel Autor des BeitragsAntworten

      Hey Nadine, bei solchen Alben versetze ich den Falz von Seite zu Seite immer um 1/8″ nach hinten. Dadurch wird die nutzbare Fläche natürlich immer einen kleinen Tick kleiner, aber es lässt sich besser blättern und knickt nicht an falschen Stellen. Kommt natürlich auch immer ein bißchen drauf an, wie viele Seiten Du in Dein Album einbindest.
      GLG, Mel

      • Nadine Köppen

        Danke für die schnelle Antwort. Ich werde das mit der Falz berücksichtigen. Dachte auch schon daran, mehrere Falze zu machen. Wenn es fertig ist, schicke ich ein Foto. Lg Nadine

Ich freue mich immer über ein paar liebe Worte von Dir!