Ein dickes Ding | Januar Workshop

Minialbum Online Workshop

Werbung in eigener Sache

Wie gerne würde ich an dieser Stelle verkünden können, daß wir uns zu einem bestimmten Datum für Kurse live und in echt sehen könnten. Die Workshops sind ja nicht nur einfach irgendwie ein Treffen – das ist so viel mehr: kleine Fluchten aus dem Alltag mit tollen Projekten, Austausch mit Gleichgesinnten und geballte Kreativität. Und außerdem sind sie für mich nicht zuletzt mein Job, den ich im vergangenen Jahr aufgrund der allseits bekannten Umstände nur sehr eingeschränkt ausüben konnte.

Auch wenn die Bastel- und Handarbeitsbranche wohl eher nicht zu den totalen Verlieren der Krise gehört, sind die Zeiten für alle, die eben auf echten Kontakt, vor allem in Gruppen größer als zwei, angewiesen sind, echt ganz schön doof.

Um die Kreativsüchtig Maschinerie am Laufen zu halten habe ich mir also etwas ausgedacht. (Also nicht, daß ich nicht schon früher darüber sinniert hätte, aber die Notwendigkeit, diesbezüglich endlich mal in die Gänge zu kommen, war offensichtlich nicht so dringlich?) Ihr könnt mich und meine Arbeit über Buy me a coffee unterstützen und im Gegenzug versorge ich Euch monatlich mit einem umfangreichen Workshop. Wie klingt das?

Die Workshops sind so aufgebaut, daß Ihr sie mit dem Material, das Ihr zu Hause zur Verfügung habt, nacharbeiten könnt. Sollte mal etwas mit einem speziellen Material oder Werkzeug erstellt werden, ist das quasi ein Add-on. Generell handelt es sich um vorproduzierte Kurse, Ihr müsst also nicht an einem bestimmten Tag zu einer definierten Zeit vor dem Computer sitzen. Im Member-Bereich poste ich dann die Links zu Videos, Anleitungen und Printables oder anderen Goodies.

Kurs Nummer 1 ist seit gestern morgen online. Lust auf ein paar Sneakpeaks?

Minialbum Workshop

Das Album ist kleiner Klops! Innen in den Einstecken-Taschen befinden sich 12 kleine Hefte. Perfekt für einen Jahresrückblick oder Babys erstes Jahr oder ein Urlaubsalbum… euch fällt bestimmt etwas dazu ein?

Angst vor Knoten in den Fingern? Keine Sorge – bisher habe ich noch jeden verlustfrei durch solch ein Projekt begleitet… Ihr müsst ganz sicher kein Vollprofi sein, um der Anleitung folgen zu können. Und sollten sich doch Fragen ergeben, ich bin ja nur ein paar Klicks entfernt.

Ich hoffe und wünsche, daß wir uns auch ganz bald in 3D wieder haben, aber bis dahin ist das doch zumindest eine Alternative. Denn die Welt braucht ja viel mehr Minis!!

Ich freue mich auf Euch!!

Kreativsüchtig

 

15 Kommentare

  1. Patricia Elzschich Antworten

    Hallo Mel, dieses Album ist der Wahnsinn . Ich bin heute durch Melanie Wensky auf dich aufmerksam geworden. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll – das Album ist mega. Besteht irgendwie die Möglichkeit, diese Anleitung zu erwerben? Liebe Grüße Patricia

  2. Heidi Antworten

    Hallo Mel! Ich bin sehr interessiert die Sachen auch mal nachzubasteln. Hätte allerdings noch eine organisatorische Frage. Wenn ich mich nun für sagen wir mal 3 Monate anmelde, gibts dann 3 Workshops die ich mir ja individuell zeitlich uneingeschränkt anschauen kann? Oder steht der für Januar auch nur im Januar zur Verfügung? Und was ist wenn ich dann aus zeitlichen Gründen wieder aussteigen muss, kann ich die Anleitungen für die Zeit wo ich dabei war immer noch anschauen?
    Liebe Grüße Heidi

    • Mel Autor des BeitragsAntworten

      Huhu Heidi,
      also generell bleiben die Links bestehen, aber die musst Du Dir während des Monats irgendwann einmal abspeichern, weil ich die Verlinkungen aus den Beiträgen dann heraus nehme, wenn der neue Kurs online geht. (Es wäre ja unfair, wenn sich jemand im Juli anmeldet und dann Zugriff auf alle Kurse hat, während andere dafür im jeweiligen Monat eine Mitgliedschaft erworben haben ;-) ) Aber ansonsten hast Du auf jeden Fall mindestens ein Jahr Zeit, das Projekt und die Anleitungen einzusehen.
      GLG, Mel

  3. Birgit Heßdörfer Antworten

    Hallo liebe Mel
    Wo kann ich mich denn für den Workshop anmelden?
    Liebe Grüße Birgit

    • Mel Autor des BeitragsAntworten

      Huhu Birgit! Guck mal ganz oben im Seitenmenü unter “Online-Workshops”, da findest Du den Link.
      GLG, Mel

  4. Silke Lorenz Antworten

    Hallo. Ich finde das mini super schön . Ich finde aber nirgends was es kosten soll ? Oder muss ich da für den Monat 10 Euro zahlen . LG Silke

    • Mel Autor des BeitragsAntworten

      Huhu Silke,
      ganz genau: ein Monat Mitgliedschaft = ein Minialbumworkshop. Es ist ja kein Shop, sondern eher ein Blog mit exklusiven Posts für meine Unterstützer.
      GLG, Mel

      • Silke Lorenz

        Das heisst ich besorge mir die Materialien selbst? Sorry für die vielen Fragen :) LG Silke

      • Mel Autor des Beitrags

        Wieso sorry? Ich freue mich doch, daß es Dich interessiert!
        Ganz genau, es gibt keine fertigen Kits aber dafür eine detaillierte Materialliste. In der verrate ich natürlich auch, was ich woher habe. (und bei Fragen eben einfach fragen) Aber mir war es wichtig, daß jeder auch sein eigenes Zeugs nutzen kann und nicht zwingend etwas dafür kaufen muss. Wobei Bedarfsweckung natürlich nicht ausgeschlossen werden kann… ;-)

Ich freue mich immer über ein paar liebe Worte von Dir!