Hallo 2019

 

Hey, Ihr Lieben!

Das neue Jahr ist schon fast wieder zwei Wochen alt und so langsam komme ich auch an… In den letzten Monaten war es hier sehr still. Etliche Nachrichten haben mich über diverse Kanäle erreicht, von vielen lieben Menschen, die sich Sorgen machten, weil die gewohnte Mel-Power irgendwie versiegt schien? Aber: Unkraut vergeht nicht! Es gibt mich noch. :-)

Das letzte Jahr war hart. Privat ist ein Orkan durch mein Leben gezogen, der mich ganz schön aus den Angeln gehoben hat und weil das nicht reichte, hat mich eine fiese Rückengeschichte für die letzten acht Wochen im alten Jahr komplett lahm gelegt. Ihr könnt mir glauben, die Schmerzen waren (und sind auch immernoch) zwar schlimm, aber zu akzeptieren, dass jemand wie ich, die gewohnt ist Dinge mit Volldampf anzupacken, vom eigenen Körper in die Knie gezwungen werden kann, weil einfach eine Pause nötig ist, hat eine Weile gedauert und war eine echt doofe Lektion.

Aber solche Krisen sind eben auch immer ein guter Anlass, sich neu zu sortieren, seine Prioritäten zu überdenken und auch selber das Eine oder Andere zu verändern. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge habe ich aus diesem Grund meine Zusammenarbeit mit danipeuss.de beendet. Ich möchte mehr Zeit für das Magazin haben und einfach auch wieder Sachen nur für mich machen, mein kreatives Potential richtig ausleben können. Viel zu lange habe ich keine basteligen (manchmal politisch inkorrekten) Verrücktheiten mehr veranstaltet, die mich doch eigentlich ausmachen?

Umso schöner der Moment, als ich den Kalender umschlagen konnte – vor mir und uns ein jungfräuliches Jahr. Seitenweise Platz für schöne Momente und tolle Dinge, die da kommen können. Auch, wenn es hier noch alles etwas langsamer geht als ich möchte, ich freue mich drauf!

Natürlich wollen viele von Euch wissen, wie das mit den Terminen für Workshops und Crops in diesem Jahr aussieht. Besonders wurde in den letzten Tagen nach dem Crop in den Mai gefragt, zum Zwecke der Urlaubsplanung extra für diese Geschichte. Ganz ehrlich: ich weiß es gerade nicht.

Einen Crop in den Mai in der ersten Jahreshälfte wird es definitiv nicht geben. Ich hätte dafür bereits längst mit der Vorbereitung anfangen müssen und eine halbgare Sache ist einfach nicht mein Ding. Ich werde hoffentlich zeitnah wieder so fit sein, dass ich mich damit ernsthaft  beschäftigen kann und dann gebe ich Laut, sobald ein Termin steht – entweder für die zweite Jahreshälfte oder aber auch erst im nächsten Jahr.

Dafür gibt es ja noch andere Termine. Am 23. und 24.2. findet in Itzehoe wieder die Scraptied statt. Aktuell ist das Wochenende wohl ausgebucht, aber manchmal hat man ja Glück und es springt noch jemand ab. Ich werde dort am Sonntag einen Minibook Workshop geben (und wenn ich liegend kommen muss!!).

Am 17.3. schnappe ich mir dann wieder die Frau Lehrerin und wir reisen zu Cathleen nach Berlin. Dort ist an diesem Tag der BB Crop und natürlich gibt es auch dort einen Minialbum Workshop mit mir.

Kreativsüchtig Workshop

Für alle, die Lust auf eine gesellige Handarbeitsstunde haben… ;-) Was es genau wird, weiß ich noch nicht, aber in jedem Fall wird es ein Album mit einer dekorativen Fadenbindung sein.

BB Crop

Was die Termine für Kurse hier bei mir im Ort angeht, warte ich einfach noch ein wenig ab und gebe Euch Bescheid, wenn es wieder los geht. Im Zweifelsfall wird es dann eben mal etwas spontaner als gewohnt?

Aber es werden hier nicht nur Abstriche gemacht. Im Rahmen vom DSGVO Wahnsinn habe ich im letzten Jahr einige Dinge erstmal beiseite geschoben über die ich zwischenzeitlich (bauchlings auf einem Pezziball liegend…) ein wenig nachdenken konnte. Mir fehlten die Blogaktionen wie 7 Tage 7 Sketche zum Beispiel sehr. Um solche Sachen wieder machen zu können und allen die mitmachen mögen einen etwas geschlosseneren Raum zu bieten, gibt es seit letzten Monat beim Gesichtsbuch eine Challengegruppe. Dort gibt es in unregelmäßigen Abständen Anleitungen, Sketche, Mitmachaktionen und auch ab und zu eine Kleinigkeit zu gewinnen. Julia hatte zum Beispiel dieses hier für Euch vorbereitet:

Ich hätte gerade selber so richtig Lust etwas dazu zu scrappen – mal schauen, ob mein Sitzvermögen heute noch ausreicht? Und einen frischen Sketch gibt es auch zeitnah, ich habe da etwas munkeln hören… :-)

So. Jetzt wisst Ihr also bescheid, was hier gerade so läuft oder auch nicht. *schiel* Ich versuche weiter Fahrt aufzunehmen (dass ich heute lange genug sitzen konnte um das hier zu schreiben ist schomal echt ein Erfolg!!) und dann rocken wir gemeinsam ein tolles, kreatives Jahr 2019. Gesprochen und verkündet!

Kreativsüchtig