DIY Mappe für Reiseunuterlage

Aktuell sind wir ja schon mitten in der Hauptreisezeit und bestimmt starten viele von Euch demnächst noch in den Urlaub? Für unseren Wochenend-Trip nach Paris im September habe ich eine Mappe für unsere Reiseunterlagen gebastelt, so habe ich alles griffbereit.

Mappe für Reiseunterlagen

Für diese kleine Mappe braucht es gar nicht viel. Verwendet habe ich:

Außerdem noch etwas Garn, ein bißchen Gummiband, Washi und Alphabetsticker.

Als erstes habe ich zwei Stücke Graupappe zugeschnitten auf 15 x 24cm und mit Buchbinderleinen miteinander verbunden.

einfache Mappe aus Graupappe

Der Abstand zwischen den beiden Pappen beträgt ungefähr einen Zentimeter.
Das Patterned Paper für die Buchdeckel stammt übrigens aus dem Dear Lizzy Sonderkit.

Bevor ich die Seiten von innen mit weißem Cardstock kaschiert habe, habe ich noch Schlaufen aus Gummiband mit Eyelets an den Buchdeckeln befestigt.

Rückseite:

Gummi mit Eyelet befestigen

Vorderseite:

Und verschlossen sieht das dann so aus:

Minialbum mit dekorativem Verschluß

Cool, oder?
Ok, ich gebe zu, das ist vermutlich nicht die praktischste Variante für Unterwegs. Aber manchmal reicht es doch auch, daß eine Sache schön ist…

Innen habe ich drei Pocketseiten in die Mappe eingebaut.
Dafür habe ich je ein Stück Cardstock auf 9,5 x 12″ zugeschnitten und quer liegend bei 5 1/2″ und 11″ gefalzt.
Dann das Papier um 90 Grad gedreht und bei 1/2″ nochmal gefalzt.
Für die Taschen habe ich dann einen Teil weg geschnitten, daß es so aussieht:

Pocketseiten für Reisemappe

Beim zusammenfalteten Pocket (noch nicht kleben!) habe ich einen Teil angeschrägt, damit man die Papiere später leichter entnehmen kann.

Diese Seiten habe ich in die Mappe eingenäht.
Meine Idee, nicht durch den Cardstock durch zu nähen, war übrigens suboptimal…
Ich habe mir dann aber beholfen und den Faden innen noch mit einem Stückchen Washi fixiert.

Seiten einnähen

Fehlte nur noch ein bißchen Deko und zack! fertig ist die Kiste:

In bewegten Bildern findet Ihr das Ganze nochmal hier bei YouTube.
Viel Spaß!

Kreativsüchtig

Ich freue mich immer über ein paar liebe Worte von Dir!